FAQ - Fragen an den Profhome-Shop

FAQ Profhome Shop

FAQ - Fragen an den Profhome-Shop. Profhome, alles für eine schöne Wohnung. Stuckleisten, Tapeten, Bodenbeläge, Wandverkleidungen und vieles mehr.

FAQ

Hier beantworten wir Ihnen häufig gestellte Fragen.


Kann man Produkt-Muster bestellen?

Sollten Sie sich nicht auf Anhieb entscheiden können, können Sie bei uns ein oder mehrere Muster der gewünschten Artikel bestellen. So haben Sie die Möglichkeit, sich von der exzellenten Qualität der Produkte vor dem Kauf zu überzeugen. Lassen Sie sich Zeit, ganz in Ruhe zu Hause auszuprobieren, zu kombinieren und zu überlegen. Ein Muster bewahrt Sie von Fehlkäufen und hilft Ihnen die richtige Entscheidung zu treffen.

Weitere Informationen zur Muster-Bestellung finden Sie hier.

Wie kann ich bestellen?

Zur Produktsuche können Sie einfach Farbe, Musterart, Artikelnummer oder ein Stichwort in das Suchfeld eintragen. Oder Sie wählen die Produkte bequem über die linke Navigation. Legen Sie gewünschte Produkte in den Warenkorb, um Sie zu bestellen. Klicken Sie hierzu auf den Button "in den Warenkorb".



Warenkorb

Hier können Sie Artikelmengen bearbeiten oder Artikel aus dem Warenkorb löschen. Außerdem legen Sie die Artikelmenge, Zahlungsart und Versandoptionen fest. Durch einen Klick auf den Button "zur Kasse gehen" beginnen Sie den Bestellvorgang.



Login

Wenn Sie noch nicht eingeloggt sind, müssen Sie sich nun einloggen. Dazu geben Sie bitte ihre E-Mail Adresse und das von ihnen vergebene Passwort an.



Ist dies ihre erste Bestellung in unserem Shop?

Sie können sich registrieren (so können Sie jederzeit Ihren Bestellstatus verfolgen und sparen bei Ihrem nächsten Besuch Zeit), oder als Gast zur Kasse gehen. Beachten Sie bitte: die Zahlung mit der Kreditkarte ist nicht möglich, falls im Bestellvorgang "als Gast zur Kasse gehen" ausgewählt wurde.



Rechnungsinformation / Rechnungsanschrift

Bitte geben Sie ihre vollständige Rechnungsanschrift an. Falls Sie die Lieferung an eine andere Adresse wünschen, wählen Sie "an andere Adresse versenden".



Versandinformation / Lieferanschrift

Wählen Sie in diesem Bereich bitte die Lieferanschrift, an welche ihre Bestellung geliefert werden soll. Ist die korrekte Adresse nicht vorhanden, dann legen Sie bitte eine neue Lieferanschrift an.



Zahlungsinformation

Wählen Sie bitte eine Zahlungsart aus. Wir behalten uns das Recht vor, die Zahlungsweise "Rechnung" (BillSAFE) für bestimmte Bestellungen nicht zu akzeptieren und Sie stattdessen auf unsere weiteren Zahlungsarten wie z.B. Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder Vorkasse zu verweisen.



Bestellübersicht

Im letzten Schritt erhalten Sie eine Übersicht über alle angegebenen Daten und alle Artikel inkl. Gesamtbetrag. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Daten zu kontrollieren und ggf. zu korrigieren. In diesem Schritt müssen Sie die Kenntnis unserer AGB bestätigen. Durch einen Klick auf den Button "Zahlungpflichtig bestellen" wird die Bestellung rechtsverbindlich abgesendet. Der Kaufvertrag wird durch die Bestätigung per E-Mail rechtskräftig abgeschlossen.



Wie kann ich bezahlen? Welche Zahlungsarten werden akzeptiert?

Die Zahlung in unserem Online-Shop erfolgt per Vorkasse / Vorab-Überweisung, giropay, Nachnahme, PayPal, moneybookers / Skrill (Kreditkarte) oder Rechnungskauf mit BillSAFE. Sie können Ihre Bestellung auch persönlich Mo.-Fr. von 9:00 bis 16:00 Uhr in unserem Lager in Erkrath (bei Düsseldorf) gegen Barzahlung abholen.

Ausführliche Informationen zu den Zahlungsarten finden Sie hier.



Wird auch ins Ausland geliefert? Wie hoch sind die Versandkosten?

Hier finden Sie eine Übersicht der Lieferländer, Versandarten und -kosten.



2. Tapeten

Kann man die Tapeten überstreichen?

Je nach Material sind viele Tapeten überstreichbar. Aufgeschäumte Vinyl-Tapeten auf Papier- oder Vliesbasis können z.B. mehrmals (bis zu 7 Mal) mit handelsüblichen Dispersions- oder Latexfarben überstrichen werden. Zu unseren Bestsellern zählen unter anderem überstreichbare Struktur-Tapeten mit hochwertigem Vlies als Trägerschicht. Dank der doppelten Rollenbreite von 1,06 m tapeziert man damit schneller und effektiver größere Flächen und hat weniger Stöße an der Wand. Diese umweltfreundlichen Relieftapeten gibt es in vielen attraktiven Mustern auch mit ansatzfreien Strukturen und Prägungen, die man nach eigenen Vorstellungen farbig gestalten kann.



Kann man Tapetenmuster bestellen?

Sollten Sie sich nicht auf Anhieb entscheiden können, können Sie bei uns ein oder mehrere Tapetenmuster bestellen. So haben Sie die Möglichkeit, sich von der exzellenten Qualität der Tapeten vor dem Kauf zu überzeugen. Lassen Sie sich Zeit, ganz in Ruhe zu Hause auszuprobieren, zu kombinieren und zu überlegen. Ein Muster bewahrt Sie von Fehlkäufen und hilft Ihnen die richtige Entscheidung zu treffen.



Was bedeuten die Zeichen auf dem Einrolletikett?

Die Etiketten enthalten alle erforderlichen rechtlichen und kundenbezogenen Informationen. Diese Informationen sind handelsüblich und leicht verständlich. Die Zeichen der international anerkannten Produkt-Zulassungen weisen auf eine entsprechende Warenzertifizierung hin.

Hier finden Sie die Erklärungen zu den gängigen Tapeten-Qualitätssymbolen und Gütezeichen.



Was ist Malervlies

Für Liebhaber eines schlichten, schnörkellosen Stils eignet sich das umweltfreundliche (hochwertige 100% reine und atmungsaktive Vliesfasern) Malervlies / Renoviervlies. Dieses hochwertige Vlies ohne Struktur und Beschichtung ist ein strapazierfähiges Material für die Renovierung und Armierung von Wänden und Decken aller Art. Am besten geeignet für Gipskartonplatten sowie für alle gut vorbereiteten Wand- und Deckenflächen nach Q4-Standard. Es dient als rissüberbrückender Untergrund fürs Tapezieren und für dekorative Mal- und Spachteltechniken.

Je nach Fachkreisen wird dieses Produkt Malervlies, Anstrichvlies, Renoviervlies, Reparaturvlies, Armiervlies, Saniervlies oder Background Vlies genannt. Es handelt sich jedoch stets um reines, glattes Vlies - ohne Struktur, ohne Beschichtung - in verschiedener Grammatur pro Quadratmeter.

Im Gegensatz zu Glasfasertapeten ist das Material hautsympathisch, atmungsaktiv und trocken von der Wand abziehbar. Es kann ebenso wie unsere Strukturvliestapeten mehrmals mit beliebigen Dispersions- oder Latexfarben überstrichen werden.



Was ist Rapport?

Der Rapport ist die kleinste abgeschlossene Einheit eines Musters oder Ornaments. Er gibt an, in welchem Abstand das Ornament sich auf der Tapete wiederholt. Rapport bedeutet, dass im Nahtbereich ein Muster "getrennt" ist und mit der nächsten Bahn "zusammengefügt" wird und so ein einheitliches Bild entsteht. Bei einem "versetzten Ansatz" gibt es immer zwei Angaben: Rapport- und Versatzangabe, z.B. 64 / 32 cm. Das Muster der nächsten Bahn wird jeweils um die Versatzangabe verschoben.

Hier finden Sie die Erklärungen zu den gängigen Tapeten-Qualitätssymbolen und Gütezeichen.



Welche Tapeten sind als Basis für kreative Maltechniken geeignet?

Kreative Wandgestaltung liegt voll im Trend. Mit überstreichbaren Strukturvliestapeten und einfachen Maltechniken können Sie Ihre Wünsche und Ideen kinderleicht umsetzen.



Vorteile einer Strukturvliestapete zum Überstreichen:
  • dimensionsstabil, extrem maßhaltig, kann ohne vorheriges Einweichen verklebt werden
  • mehrfach mit handelsüblichen Farben überstreichbar
  • besonders eindrucksvoll mit kreativen Wisch-, Tupf-, Lasur- und Rolltechniken
  • lässt sich rückstandsfrei trocken von der Wand abziehen
  • geeignet für alle Räume (Büro, Kinderzimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer etc.)

Gestalten Sie Ihre Wände nach Ihren eigenen Vorstellungen. Sollten diese sich einige Zeit später ändern, müssen die Wände nicht neu tapeziert werden, da Strukturvliestapeten für mehrfaches Überstreichen entworfen und hergestellt sind.

Hier finden Sie Anleitungen und Tipps zu vielen Techniken für die kreative Wandgestaltung. Holen Sie sich Ideen und Anregungen, wie Sie mit wenig Aufwand, etwas Phantasie und Kreativität Ihr Zuhause verschönern oder neu gestalten können.



Welche Vorteile haben Vliestapeten?

Die erfolgreichste Innovation der letzten Jahre ist die Vliestapete.

Das Trägermaterial der Vliestapete besteht aus einem feuchtigkeitsbeständigen und stabilen Kunstfaservlies auf Zellstoff-Basis (durch die Feuchtigkeit des Kleisters dehnen oder verziehen sich die Tapeten nicht). Es ist reißfest und kann Unebenheiten sowie Risse auf Wänden leicht überbrücken und kaschieren. Außerdem wird das Tapezieren mit Vliestapeten stark vereinfacht.


Vliestapeten sind:
  • glasfaserfrei, nicht toxisch und waschbeständig (in unterschiedlichem Maße)
  • reißfest und formstabil dank Zellstoff- und Textilfasern
  • belastbar und sehr haltbar (die Haltbarkeit von Tapeten mit Vlies als Trägerschicht ist wesentlich größer im Vergleich zu den Tapeten auf Papierbasis)
  • restlos und trocken abziehbar - die Tapete lässt sich beim Renovieren ohne Rückstand trocken von der Wand abziehen

Wir bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Tapeten auf Vliesbasis an. Verspielte Blumenmuster, geprägte Marmoreffekte und schimmernde Pastell-Dessins stehen ebenso zur Auswahl wie verschiedene Mal- und Spachteltechniken.



Wie ermittle ich meinen Tapetenbedarf?

Messen Sie die Länge und Breite des Raumes aus, daraus ergibt sich der Raumumfang (2 x Länge + 2 x Breite). Wenn Sie die Raumhöhe kennen, können Sie anhand dieser Tabellen die benötigte Menge ermitteln. Der Verschnitt von 10% bereits einkalkuliert. Bei größeren Muster (Tapeten mit Versatz) müssen Sie allerdings mit mehr Verschnitt rechnen.



Wie tapeziert man mit Vliestapeten?

Vliestapeten erfordern keine Vorbehandlung: die Tapete wird trocken auf die eingekleisterte Wand aufgebracht und abgeschnitten. Statt dem Einkleistern der Wand kann der Kleber auch wie gewohnt auf die Tapetenrückseite aufgetragen werden, dabei entfällt die Einweichzeit. Diese moderne Technik spart Zeit und ermöglicht das Tapezieren mit minimalem Arbeitsaufwand. Die Wände zum Tapezieren sollen sauber, trocken und glatt sein.

Wichtig: Sie benötigen einen speziellen Kleister für Vliestapeten.



Wie wähle ich den richtigen Kleister?
Gibt es einen speziellen Kleister für Vliestapeten?

Die Anwendung und Nutzung eines Tapetenkleisters hängt immer von der Beschaffenheit der Tapete, des Untergrundes und des Tapezierwerkzeuges ab. Abziehbare Vliestapeten oder schwere Vinyltapeten auf Papierbasis benötigen jeweils spezielle Tapetenkleister. Für unsere Tapeten bieten wir spezielle Kleistersorten an, die eine besonders hohe Klebkraft, aber vor allem eine sehr gute Anfangshaftung aufweisen. PROFI Kleister für Tapeten auf Vliesbasis und PROFI Kleister für alle Vinyl-Tapeten auf Papierbasis sind bestens geeignet für die Renovierung und das Tapezieren von Wänden und Decken aller Art.

Unsere Profi-Kleister sind moderne Instantkleister. Sie werden genau wie herkömmliche Kleistersorten angerührt und verarbeitet, sind aber bereits nach drei Minuten gebrauchsfertig. Sie sind sehr ergiebig, klumpenfrei, geruchslos, hinterlassen keine Flecken und bieten zuverlässigen Schutz vor Pilzen.



3. Stuck Profile

Das Material der LUXXUS-Produkte (Purotouch®) lässt sich gut verarbeiten, kann man alle Orac-Säulen bzw. Halbsäulen kürzen?

Ob eine Säule gut zu kürzen ist, hängt von ihrer Form ab, nicht vom Material.

Beim Kürzen einer konischen Säule, deren Durchmesser auf der Länge gleichmäßig abnimmt, können zwischen Säule und Sockel Lücken entstehen, die mit dem Spachtel aufwendig nachbearbeitet werden müssen. Regelmäßig zylindrisch geformte Säulen, mit gleichem Durchmesser auf der ganzen Länge, können problemlos gekürzt werden.



Gibt es die Möglichkeit, auch unebene Wände oder abgerundete Ecken mit Orac-Leisten zu dekorieren?

Orac Flex ist die ideale Lösung für gebogene Wände und Rundungen. Dank der Flexibilität der Profile können gebogene Wände und Decken elegant bearbeitet werden. Erstmalig besteht die Möglichkeit, unebene Wände, Rundungen oder auch selbstentworfene Kurvenverläufe entsprechend mit flexiblen Leisten zu dekorieren. Die flexiblen Profile sind auf die gleiche Weise zu installieren wie die normalen PU-Profile.



Können Orac-Produkte auch im Außenbereich (z.B. Fassaden) verwendet werden?

Ja, verwenden Sie dann ausschließlich unseren Kleber DekoFix Hydro anstelle des DecoFix Pro. Verwenden Sie eine der Anwendung entsprechende Qualitätsfarbe im Außenbereich.



Kann man den Kleber FDP500 auch für die Befestigung der Leisten in der Küche verwenden, bzw. im Gäste WC (ohne Dusche) oder ist dies schon problematisch mit der Feuchtigkeit?

Das ist in der Regel kein Problem, sofern der Untergrund saugfähig ist. Gäste WC ist jedoch oft deckenhoch gefliest. In diesem Fall sollte dann der DecoFix Hydro verwendet werden.



Kann man ein Muster bestellen?

Sollten Sie sich nicht auf Anhieb für eine Stuckleiste entscheiden können, können Sie bei uns ein oder mehrere Muster der Orac-Profilleisten bestellen (die Länge des Musters beträgt ca. 10 cm). So haben Sie die Möglichkeit, sich von der exzellenten Qualität der Produkte vor dem Kauf zu überzeugen. Lassen Sie sich Zeit, ganz in Ruhe zu Hause auszuprobieren, zu kombinieren und zu überlegen.



Was ist der Unterschied zwischen LUXXUS-, AXXENT- und BASIXX-Kollektionen?

Orac LUXXUS: innerhalb der übergeordneten Marke Orac DECOR® nimmt Orac LUXXUS einen exklusiven Platz ein. Das Programm enthält ein einzigartiges Angebot luxuriöser kreativer Profile und dekorativer Zubehörteile. Nicht nur ein außergewöhnliches Design, sondern auch eine makellose Qualität kennzeichnet Orac LUXXUS. Sie werden aus Purotouch®, einem hoch verdichteten Polyurethan-Hartschaum hergestellt, der ähnliche Eigenschaften aufweist, wie Holz und daher sehr gut verarbeitet werden kann. Die Oberfläche dieses Materials ist geschlossen und glatt. Es hat seine Qualität bewiesen und erlaubt eine reibungslose Anbringung.

Orac AXXENT steht für ein qualitativ hochwertiges Gesamtprogramm. Diese professionelle Qualitätsmarke bietet ein komplettes Sortiment an Eck- und Wandleisten, Sockelleisten, Türumrandungen und multifunktionalen Profilen an. Eine Kollektion, mit der man jeden Raum qualitativ und preiswert gestalten kann. Zierelemente aus der Orac AXXENT Kollektion akzentuieren jeden Einrichtungsstil, von klassisch bis modern. Einzeln oder kombiniert schaffen die dekorativen Profile zahlreiche Möglichkeiten für Stimmung und Originalität. Alle Orac AXXENT Stuckprofile bestehen aus Duropolymer® (keinem billigen/ brüchigen Styropor), einer extrudierten, stoß- und wasserfesten Polymermischung mit hoher Dichte. Die besondere Härte macht das innovative Material stoßbeständig und somit ideal für Sockelleisten und Türumrandungen. Ein weiterer Vorteil: Duropolymer® ist 100 % recycelbar.

Orac BASIXX Kollektion präsentiert ansprechende Designs zu einem unschlagbaren Preis- / Leistungsverhältnis. Diese Profile zeichnen sich durch eine sehr innovative, junge Optik und bedienen sowohl den modernen als auch den klassischen Wohnstil. Eine Kollektion, mit der man jeden Raum qualitativ und preiswert gestalten kann. Alle BASIXX Profile werden aus extrudiertem leichtem Polymer auf der Grundlage einer Polymer-Mischung mittlerer Dichte hergestellt. Diese Herstellungsart ist revolutionär von Orac Decor entwickelt worden. Die Zierleisten aus Durofoam®, einem patentierten Qualitätskunststoff, weisen seidenglatte Oberflächen und eine exakte Wiedergabe von Profilkanten auf.



Was muss ich bei der Montage einer Deckenrosette für Lüster / Kronleuchter beachten?

Viele Orac-Rosetten verfügen über eine spezielle Kabelaussparung. Beim Einsatz als Lampenrosette muss eine passende Öffnung für das Kabel herausgeschnitten oder gebohrt werden. Es muss auch darauf geachtet werden, dass vor dem Ankleben der Rosette ein Aufhängehaken an der Decke befestigt wird, an den man dann auch einen schweren Leuchter hängen kann. Auch weniger schwere Lampen benötigen entsprechende Haken.



Wie unterscheiden sich Orac-Produkte von anderen Stuckprofilen?

Dekorprofile von Orac sind optisch von echten Stuckprofilen nicht zu unterscheiden. Im Vergleich zu den herkömmlichen Stuckelementen aus Gips oder Holz bestechen die Orac Produkte durch geringes Gewicht und höhere Stabilität. Die Orac Stuckprofile haben glatte, exakte Oberflächen. Alle Motive, Zierelemente und die dargestellten Profilkanten sind exakt und scharfkantig. Preisgünstigere Stuckleisten und Stuckelemente werden aus Polystyrol-Schaum hergestellt. Sie werden weniger genau gearbeitet und weisen weniger scharfe Kanten auf. Die Herstellung von Stuck-Umrandungen mit solchen Zierleisten wird daher in der Regel ungenauer und das Dekor tritt nicht so exakt hervor. Das Material der herkömmlichen Styropor-Leisten lässt sich außerdem nicht so gut schneiden, weil es dazu neigt, auszubrechen.



Wie werden Abschlüsse die im Raum (aber eben nicht an einer Wand enden), z.B. Treppenhaus, fertiggestellt ohne, dass man bei Draufsicht auf die Seite der Zierleiste "hinter die Leiste" schauen kann?

Die Profile werden in die Wand "verkröpft". D.h. das Profil wird wie eine Außenecke auf Gehrung geschnitten, jedoch verläuft es dann nicht um die Ecke, sondern in die Wand (s. Bild).

Nach oben